SIELWERKE IN OSTFRIESLAND FRIESLAND
und die Grenzbereiche  Wesermarsch und Niederlande
Historische Sielwerke     www.sielwerk.de     
 

Details 6


                                                                           Die Siele auf der niederländischen Seite des Dollarts und der Emsmündung



Oudezijl - Nieuwestatenzijl


Am südlichsten Punkt des Dollarts, auf deutscher Seite bei Kanalpolder und auf niederländischer Seite bei Nieuwestatenzijl, befindet sich heute ein großes Schöpfwerk mit Schleuse. Die Westerwoldsche Aa mündet dort in den Dollart. Eine Karte von 1855 verweist auf drei Sielstandorte zwischen dem Dollart und Nieuweschans. Am Dollart, wo heute das neue Schöpfwerk steht, ist das  Heinitzpoldersiel ( Polderzijl )benannt. Dann folgt ca. 1 km südlich das Statenzijl und in der Nähe von Winschoten das Oude Zijl ( Alte Siel ).

 1717 wurde als Ersatz für eine ältere Sielanlage das Oudezijl erbaut. Das Siel hatte auch eine Schleusfunktion. 1874 wurde die Schleuse und das Siel geschlossen. Weiter nördlich wurde das Nieuwestatenzijl gebaut mit Schleuse und Siel. Somit wurde die Entwässerung der Polder und der Hochwasserschutz über die Westerwoldscher Aa direkt an den Dollart verlegt.



                                                                                       Quellle: Kulturwege R(h)erderland, Niederl. Seite, EDR Interrec Ausgabe 2015/2016


                                                                                                                                  Das alte Siel ( Oudezijl )

                                                                                                                                                          




                                                                                                  Das alte Siel / Planquerschnitt 1816 ( an der Westerwolde Aa )


                                                                                      Quelle: Archiv Groningen, Collectie Belden. Nachdruck u. Vervielfältigung verboten


                                                                                                                 Das neue Siel ( Nieuwe Statenzijl ) 1908

 

                                                                                       Quelle: Archiv Groningen, Collectie Belden. Nachdruck u. Vervielfältigung verboten



                                                                                                                                             

                                                                                                         Grenzübergang Nieuwestatenzijl ( alte Aufnahme )


                                                           Quelle: De grenz gemarkeerd, Hrsg. P.Spapens, Kees van Kemenade, Fotos Tim Hielkema, Eindhoven 1992   Nachdruck u. Vervielfälrigung nicht erlaubt.

 

                                                                                                      Nieuwestatenzijl  Siel u. Schleuse ( alte Aufnahme )

                                                                                           Quelle: Archiv Groningen, Collectie Belden. Nachdruck u. Vervielfältigung verboten



 

                                                                                                                    Nieuwestatenzijl Siel u. Schöpfwerk 2019

Fotosammlung



                                                             Infotafel in Nieuwestatenzijl. Der Schleusen-u. Sielübergang diente von 1933-1945 auch als Fluchtweg für Verfolgte in Deutschland.





Carel-Coenraad Polder

Carel Coenraad Sluis

Siel nicht mehr vorhanden

S                                                                                                      Siel im Carel Coenraad Polder ( nicht mehr erhalten )



                                                                                        Archivbild: Archiv Groningen. Vervielfältigung u. Nachdruck verboten



                                                                                                            Standort ehem. Siel Carel Coenraad Polder ( Okt. 2019 )


  • 025
    025
  • 029_2
    029_2
  • 028_1
    028_1
  • 030_1
    030_1
  • 031_1
    031_1
  • 026
    026








 Termunterzijl am Dollart 

Altes Siel - Zijl, erstes Siel von 1601

1686 Zerstörung der Sielanlage durch eine Sturmflut ( St. Maartensvloed )

1725 Sielneubau als Steingewölbesiel

Sielanlage komplett erhalten.





                                                                                      


                                                                                                  Alte Sielanlage in Termunterzijl an der Emsmündung ( Okt.2019 )


  • 038
    038
  • 039_1
    039_1
  • 040_2
    040_2
  • 041
    041
  • 047
    047
  • 042
    042





                                                                                                     Quelle: Archiv Groningen. Nachdruck u. Vervielfältigung verboten



Quelle: Fotosammlung



                                                                                                          Das 2. " neue " vorgelagerte Siel mit Schleuse von 1972




 

Hongerige Wolf- Drieborg ( Carel Coenraad Polder )

Altes Stellwerkwerksiel

Slapersluis von 1924

Restaurierung 2009/ 2010

Sielanlage erhalten


                                                                                                                        Restaurierung 2009/ 2010





 

 





Siele in Delfzijl Nederland


Zijlvesterhuis Sluis 1851


                                                                                                      Hintergrund das Zijlvesthaus u. das Zijlvesterzijl



 

 


                                                                                                                        Filvelinge Zijl u. Sluis 1905


                                                                                                           Quelle: Archiv Groningen. Vervielfältigung und Nachdruck verboten.



                                                                                                Dreisielen Standort Dorpsterzijl - Scharmerzijl- Slochterzijl in Delfzijl  ( Okt.2019 )

Quelle: Fotosammlung:links oben: ehem. Standort Dorpstersiel / Mitte oben: Scharmersiel u. Slochtersiel /rechts oben: das neue Schöpf-u.Sielwerk / links unten: Infotafel am neuen Sielwerk / Mitte unten: Dreisielen-Tafel / rechts unten: Gemaltes Bild vor Ort  am Standort der drei ehem. Siele. ( Okt.2019 ).  Doppelklick = Einzelbildvergrößerung









                                                                                                                      Nordpolderzijl








Zurück Seitenanfang